Ich freue mich darauf 4-5-stimmige Arrangements aus dem Bereich der Popmusik mit dem Chor zu singen. Das Wichtigste ist für mich dabei der gemeinsame Groove und die Freude beim Singen. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

In den Chorproben arbeiten wir konzentriert und dynamisch.  Mir ist es wichtig, das sich jeder einzelne Sänger in seinem Instrument, dem Körper, wohlfühlt. Deshalb beginnen die Proben mit Körper- und Atemübungen, die auf den Atemtypen basieren. Daran schliessen sich Klang- und Stimmübungen an, die den Chorklang verbessern und das Erlernen verschiedener Stimm-Modi, basierend auf der Complete Vocal Technique von Cathrine Sadolin. Das Wichtigste ist der gemeinsame Groove. Um dahin zu finden macht es Spaß, einfache Schritt-, Klatsch- und Rhythmus-Turn-arounds (sich wiederholende Muster) zu singen.

Wir bauen uns ein Repertoire auf, mit dem wir das Publikum berühren und begeistern können.

Wir proben immer montags von 19:30-21:30 h im Musiksaal der Rudolf-Steiner Schule Ottersberg.

Nikolai Thein